Moin Health Champions!

Gestern gab es keinen Blogbeitrag. Mir geht es echt grottig. Erkältung hat mich schwer im Griff. Schlafe die meiste Zeit.

Tag 12

Seit Jahren ist es bei mir so, dass Erkältungen oder andere Infekte die dazu führen, dass ich mich sehr schlecht fühle, dazu geführt haben, dass ich aus dem Plan fliege. Seit dem Abend von Tag 11 hatte ich extremen Fressdruck & Kopfkino, das sich ausschließlich um Essen dreht. Das hat sich an Tag 12 weiter verstärkt. Es drohte ein unkontrollierter Binge-Anfall.

Und um schlimmeres zu vermeiden, habe ich am Abend eine Kleinigkeit gegessen. Etwas Gouda, Bockwurst und etwas Corned Beef. Ich wollte bewusst keine Kohlenhydrate essen (was mir auch gelang), um nicht aus der Ketose zu fliegen und so ist zwar die Autophagie und der Fastenstoffwechsel unterbrochen, aber da bin ich auch schnell wieder drin.

Tag 13

Heute gehts mir noch immer echt mies. Aber der extreme Fressdruck ist nicht mehr da und das Kopfkino auch nicht. Zumindest bis jetzt nicht. Ich kam kurz etwas in Verlockung am Vormittag, als ich vor Übriggebliebenem von Pubertiers Frühstück saß. Blieb aber stabil und bin also heute wieder im Fastenplan. Und damit ist Tag 13 vorbei, denn heute wird kein Unfall mehr passieren.

Stay tuned und bis morgen !

❤️ 💙 💚 💛 💜 - Hilf mir - ❤️ 💙 💚 💛 💜

15 Kommentare zu “40 Tage Heilfasten: Tag 12 & 13

Reposts

  • User AvatarWagrien Föderiert
  • User AvatarFasten_Gruppe group

Erwähnungen

  • User AvatarFressgestört
  • User AvatarFressgestört (-86 kg):ke: :r1:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.