Moin Health Champions!

Die Erkältung ist auf dem Rückzug. Der Druck im Kopf ist weniger geworden und heute war ich nach drei Tagen Kopfschmerzen endlich mal wieder ohne. Halsschmerzen sind fast komplett weg und der Reizhusten ist auch weniger geworden. Fühle mich aber trotzdem noch erschöpft und matschig. Zudem steht morgen ein Außentermin an, der mich sehr beschäftigt.

Der Fastentag lief aber unter den Bedingungen ganz gut. Ich habe unterschwellig zwischendurch immer mal wieder Fressgedanken. Versuche sie aber unter Kontrolle zu halten und immer wieder schnell zu verdrängen. Bisher klappt es. Trotzdem fühle ich mich heute wie auf einem Drahtseil.

Ansonsten habe ich wieder fast nur gelegen und nichts getan. Bissl Kaffee getrunken und Serien geschaut. Sonst ist nichts gewesen. Daher ist der heutige Blogbeitrag auch wieder relativ kurz.

Nun sind also zwei Fastenwochen um, bis auf den kleinen Fauxpas am Samstag. Damit ist nun ein Drittel der gesamten Fastenzeit um. Es ist echt hart, wenn ich daran denke, dass ich noch einen ganzen Monat ohne Nahrung vor mir habe. Die Gedanken daran versuche ich zu vermeiden, weil es für mich so unglaublich weit weg und unerreichbar erscheint. Immer von einem Tag zum Nächsten … Das ist der Weg !

Stay tuned und bis morgen !

❤️ 💙 💚 💛 💜 - Hilf mir - ❤️ 💙 💚 💛 💜

25 Kommentare zu “40 Tage Heilfasten: Tag 14

Reposts

  • User AvatarFasten_Gruppe group
  • User AvatarWagrien Föderiert

Erwähnungen

  • User AvatarFressgestört (-86 kg):ke: :r1:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.